Pestsäule aus Marija Dobje

Die Pestsäule aus Stein mit quadratischem Grundriss und 2,5 Meter Höhe ist eine typische Pestsäule. Sie hat zwei Sockel, ein Kapitell, das mit Kymation verziert ist, ein Dach aus Stein in der Form einer Pyramide und ein eisernes Kreuz auf der Spitze. Die erste Pyramidenseite trägt ein Kreuz mit der Jahreszahl 1641. An der zweiten Seite finden Sie einen Engelskopf und eine Kartusche, in der sich Marias Monogramm befindet. Unter dem Monogramm ist die Inschrift PLASE FIGLER. Die dritte Seite wird durch ein Relief mit der Inschrift LAURE NESEBINE verziert. An der vierten Seite kann man das Monogramm Jesu und die Inschrift JURI SDOVZ sehen. Die Pestsäule verfügt über ein reiches Ornament mit Renaissance-Motiven.

Die restaurierte originale Pestsäule steht in Zgornji trg, Šentjur, in der Galerie Zgornji trg, Ulica skladateljev Ipavcev 17. An der ursprünglichen Stelle in Marija Dobje steht seit 2010 ihre Replik.

GPS Koordinaten

Breitengrad: 46.2223124° Längengrad: 15.3976769°