Museumssammlung Planina – Ethnologische Sammlung Šmid

Seit vielen Jahren, als er noch als Familienarzt in Planina tätig war, sammelte Janez Šmid verschiedene Gegenstände und legte eine ethnologische Sammlung an. Wegen seines Interesses für das Volkserbe, das vor seinen Augen verfiel, begann Dr. Šmid Gegenstände zu sammeln, die aus diesem Gebiet stammen. Dazu ermunterte ihn das Erdbeben im Jahre 1974, als dieser Volksreichtum besonders vernichtet und von der ursprünglichen Umwelt getrennt wurde.

Die Sammlung besteht aus den Gegenständen und Werkzeugen, die die Menschen in Planina und seiner Umgebung im 19. und 20. Jahrhundert bei täglichen Arbeiten verwendeten, wie z. B. Zubereitung der Gerichte in der schwarzen Küche, bei landwirtschaftlichen Arbeiten, im Weinanbau usw. Besonders dargestellt werden die Gegenstände, die über den Fasching und andere Bräuche sprechen.
 

Geöffnet:
Nach vorheriger Absprache.
  
Informationen: 
TIC Šentjur und Društvo September
Telefon: 00386 31 329 124 (Saša Krofl)
E-mail: ksplanina@siol.net

GPS Koordinaten

Breitengrad: 46.1042606° Längengrad: 15.4064436°